Archiv der Kategorie 'archiv'

Commemoration 15.10.

On 15th of october we want to meet from 3pm to 5pm at Brandenburger Tor to remember the people who died while searching for a better life.
We would like to invite you all to join us in the commemoration.

Am 15.10. wollen wir uns von 15 bis 17 Uhr am Brandenburger Tor treffen um der auf der Flucht Gestorbenen zu gedenken.
Wir laden alle ein, sich uns anzuschließen.

Le 15 de octubre, entre 15 et 17 heures nous voulons nous rassembler à Brandenburger Tor en mémoire de tou*tes qui on perdu leur vie à la fuit.

Images de notre action à We‘ll come United// Bilder von unserer Aktion bei der Demo We‘ll come United

Zerreißt die mentalen Ketten! Break the mental chains! Briser les chains mentales!

…jetzt und so lange es nötig ist! Bei der großen We‘llcome United Demo am Samstag waren wir mit zusammen mit Borderline europe und der Theater AG des AK Asyl e.V. Bielefeld mit einem bunten Wagen dabei. Unser gemeinsamer Maskentanz hinter dem Wagen hat einen kleinen utopischen Blick auf eine mögliche Welt ohne die mentalen Ketten in unsern Köpfen geworfen und darauf, wie diese uns immer noch daran hindern.
Solidarität und Respekt statt Rassismus, Homphobie, Sexismus, Transphobie, Nationalismus, Antisemistismus, Ableismus und den ganzen anderen Formen der Diskriminierung.

Briser les chains mentales!
…Maintenant et assez longue comme necessaire. Pendant la grand parade de We‘llcome United nous sommes été prensent avec Borderline europe et AK Asyl e.V. Bielefeld dans une voiture multicolore. Avec notre dance de masques nous avons jeté un oeil sur une monde sans les chains mentales.
Solidarité et respect à la place du racisme, l‘homophobie, le sexisme, la transphobie, le nationalisme, l‘antisemitisme, l‘ableism et tous les autres formes de discrimination.

Break the mental chains!
…now and as long as it is necessary. To the great We‘llcome United parade we came together with Borderline europe and AK Asyl e.V. Bielefeld in a colourful car. With our mask dance behind the car we cast an eye on a possible world where we broke the chains.
Solidarity and respect instead of racism, homophobia, sexism, transphobia, nationalism, antisemitism, ableism and all the other forms of discrimination!

Alle Bilder vom Umbruch-Bildarchiv: http://www.umbruch-bildarchiv.de/bildarchiv/ereignis/160917welcome_united.html

Konferenz Selbstbestimmt und solidarisch// conference Autodeterminé et solidaire

Nächste Woche findet vom 6. bis 8.10. in Leipzig die Konferenz „Selbstbestimmt und solidarisch! Zu Migration, Entwicklung und öklogischer Krise“ statt, an der auch Corasol beteiligt ist. Mehr Infos hier:
https://www.degrowth.info/…/selbstbestimmt-solid…/allgemein/

Next week from the 6th to the 8th of october also members from Corasol will be part of this conference in Leipzig: „Self-determined and in solidarity! On Migration developement and ecological crisis“
more information:
https://www.degrowth.info/…/self-determined-in-so…/overview/

La prochaine semaine du 6 à 8.10. aussi des membres de Corasol vont participer dan ce conference à Leipzig:
„Autodeterminé et solidaire! Sur le developpement, la migration et la crise écologique“
plus des information ici:
https://www.degrowth.info/…/autodetermine-so…/la-conference/

Bilder von der Demo am 07.09.

Hier ein paar Fotos von unser Aktion in Königs Wusterhausen gegen die Tyrranei der Ausländerbehörde, danke an borderline http://www.borderline-europe.de/ für die Fotos und alle, die da waren!
Ici des images de notre action à Königs Wusterhausen en contre de la tyranie de la Ausländerbehörde. Merci à borderline pour les fotos et à tou*tes qui ont demonstré avec nous!
Here some pictures from our action in Königs Wusterhausen against the Tyranny of the Ausländerbehörde. Thanks to borderline for the pitcures and to everyone who joined us in the manifestation!

Gegen die Tyrannei der Ausländerbehörde in Königs Wusterhausen

Contre la tyranie de la Ausländerbehörde

Against the tyrany of the Ausländerbehörde

Manifestation 7.9. – Contre la tyrannie des Ausländerbehöre

Aufruf auf Deutsch unten
English bellow
Appel en francais

kw vorne action days
Flyer

Les lois d‘asile rendent difficiles les conditions de vie des réfugié*es.

Le Ausländerbehörde de Königs Wusterhausen particulièrement traîte très mal les réfugié*es, voir même, bafoue leurs dignités.
Face á cette injustice, nous vous invitons massivement á venir manifester avec nous le 7 Septembre á 12 heures. Le point de rencontre est devant la gare de Königs Wusterhausen.
Départ groupé possible à partir du Ostbahnhof. Point de rencontre à 11:20h au quai 3.

The German asylum law creates harsh living conditions for refugees.

In Königs Wusterhausen in particular, the Ausländerbehörde applies practices that strip away refugee`s dignity.
We invite everyone to join in with our protest against these injust practices on September 7th, 12 a.m. starting from the train station Königs Wusterhausen.
Meeting point in Berlin to go there together is at 11:20 a.m. at Ostbahnhof, platform 3
.

Das Asylgesetz macht Geflüchteten das Leben schwer.
Besonders in Königs Wusterhausen behandelt die Ausländerbehörde die Geflüchteten willkürlich und entwürdigend.
Um gegen ihre ungerechten Praktiken zu demonstrieren, laden wir euch ein, mit uns am 7.September um 12 Uhr zu demonstrieren. Startpunkt ist der Bahnhof Königs Wusterhausen.
Gemeisame Anreise vom Ostbahnhof möglich. Treffpunkt ist um 11:20 Uhr auf Gleis 3
.

Di. 06.06. ab 19:00: Küfa @ Friedel54 / Ma. 06/06 à partir de 19h : cantine populaire à la Friedel54 / Tu. June 6th starting at 7 pm : folk’s kitchen at Friedel54

(français en bas)
(English bellow)

NEIN ZUR ZWANGSRÄUMUNG VON FRIEDEL 54
Dienstag, den 06.06.17 ab 19 Uhr in die Friedelstr. 54, nahe U-Bahn Hermannplatz (U8).
Ein Abend der Solidarität, der Unterstützung, der offenen Debatte und des Austauschs begleitet von unseren Menü: Reis mit Erdnusssosse .
friedel-06-06-de

NON A L´EXPULSION DE LA FRIEDEL 54
Venez nombreux le Mardi 06 Juin 2017 à partir de 19h à l´adresse Friedelstr. 54, U-Bahnhof Hermannplatz (U8).
Soirée de solidarité, de soutient, de débat ouvert et de partage autour de notre menu le riz à la sauce d´arachide.
friedel-06-06-fr

NO TO THE EVICTION OF FRIEDEL 54
Come by Tuesday the 6th of June 2017 at Friedelstr. 54, close to U-Bahn station Hermannplatz (U8).
An evening of solidarity, support open debate and shared experi ence accompanied by our menu: rice with peanut sauce .
friedel-06-06-en