Kundgebung in Unterstützung an 6 Menschen, die sich gegen eine Abschiebung gewährt haben

brüssel

Am 31.05. um 8:30 wird in Brüssel ein Prozess geben, wo 6 Menschen
verurteilt werden, die sich gegen die gewaltsame Abschiebung eines
Kameruners gewährt haben. Ein der Verurteilten ist ein langjähriger
Aktivist der Berliner antira Szene.
Wir rufen mit Corasol auf, je nach euren Möglichkeiten:
- die Werbung im Anhang zu teilen und Öffentlichkeit zu leisten
- nach Brüssel zum Prozess zu fahren. Dort wird eine Kundgebung
stattfinden. Meldet euch an , wenn ihr mitfahren
wollt.
- für diejenigen, die nicht fahren können, melden wir mit Corasol eine
Kundgebung am Vortag (also am 30.) um 15:00 vor der belgischen
Botschaft. Adresse: Jägerstrasse 52-53, 10117 Berlin. Kommt zahlreich.

Flucht ist kein Verbrechen! Abschiebung ist das Verbrechen!