Archiv für November 2013

Corasol kocht / Corasol cuisine / Corasol cooks

Am Dienstag den 26.11. ab 20 Uhr gibt es in der Friedel 54 wieder leckeres Essen. Dazu zeigen wir ab 21 Uhr den Film „like a man on earth“ (2008) von Andrea Segre, der zeigt auf welche brutale Weise die libysche Regierung mit der Hilfe der EU und der italienischen Regierung Afrikaner_innen den Weg nach Europa verhindert.

Mardi le 26.11. à partir de 20h il y a la bonne cuisine au Friedelstr. 54. Cette fois-ci on montre à 21h le film „like a man on earth“ (2008) de Andrea Segre. Ce film montre de quelles manières violentes le gouvernement lybien contrôle
les frontières afin d‘empêcher des Africain_e_s de venir en Europe, avec l‘aide de l‘UE et du gouvernement italien!

Tuesday the 26th at 8pm there’s again good food at Friedelstr. 54. This time we show Andrea Segre’s film „like a man on earth“ which deals with the violent methods the libyan government (with aid of the EU and the Italian government) uses to prevent Africans coming to Europe.

Camp am Oranienplatz akut von Räumung bedroht

Heute am frühen Abend ist es beinahe zur polizeilichen Räumung des Camps der Geflüchteten gekommen. Die Bezirksbürgermeistern – Monika Herrmann/Grüne – hat am Nachmittag die offizielle Duldung des Protestcamps für beendet erklärt und um Amtshilfe zur Räumung bei der Polizei gebeten.
Durch eine massive Mobilisierung und solidarische Masse auf dem Platz konnte die Räumung vorerst verhindert werden. Nach Angabe des Bezirks und der Polizei soll die Räumung weder heute Nacht noch am frühen Morgen stattfinden. Darauf können wir uns aber nicht verlassen! Klar ist nur, dass das Camp nicht mehr durch den Bezirks geschütz wird und die Bürgermeisterin bereit ist, es zerstören zu lassen.

Was könnt ihr tun?!

Macht gegen eine Räumung des Protestcamps mobil! Wendet euch an verantwortliche Politiker_innen im Bezirk Kreuzberg/Friedrichshain aber
auch auf Senatsebene!

- Die Bundesparteizentrale der Grünen: Platz vor dem Neuen Tor 1, 10115 Berlin, Tel: 030/28442-0

- Büro von Monika Hermann: Frankfurter Allee 35-37, 10247 Berlin, Raum 1911, 030/90298 2330

- Macht kreative Aktionen um den Forderungen der Geflüchteten Nachdruck zu verleihen!

Das Camp braucht nun wieder einmal mehr Unterstützung!!! Tragt euch in den Nachschichtplan ein, kommt zum täglichen Plenum um 17 Uhr, sprecht mit den Geflüchteten vor Ort!!! Überlegt euch, wie ihr und eure Bezugsgruppe bereit sein könnt für den Notfall. Bleibt auch nachts erreichbar! Die Telefonnumer vom Infopoint ist 01578/7210777

Außerdem findet morgen, am 25.11. um 14 Uhr eine Pressekonferenz im Zirkuszelt statt.

Viva la revolucion! Viva el Orienplatz!!!

Freedom of Movement for Everybody!

(mehr…)