Archiv für Februar 2013

Vokü im Februar und Vortrag zu rassistischer Polizeigewalt

Am Dienstag den 26.02. findet unsere monatliche Vokü in der Friedelstraße 54 statt. Dazu gibt es Redebeiträge und Videoclips bezüglich rassistischer Polizeigewalt und rassistisch motivierten Personenkontrollen.

Vokü Februar

Vokü im Januar – Refugee Strike

Hier könnt ihr die Redebeiträge, die es bei der letzten Vokü zum Thema Refugee Strike gab, nachlesen:

Am 29.01. jährt sich erstmals der Selbstmord von Mohammad Rashepars. Mohammad flüchtete aus dem Iran und kam in Würzburg in eine Sammelunterkunft für Asylbewohner wo er sich auch das Leben nahm.

In den Flüchtlingsheimen herrschen menschenunwürdige Bedingungen. Die Heime/Lager liegen oft dezentral mit schlechter infrastruktureller Anbindung, sodass Einkaufen, das Besuchen von Sprachkursen oder Behörden und das Treffen mit Anwälten und anderen Menschen sehr schwierig und mit einem hohen finanziellen Aufwand verbunden ist.

Es bestehen häufig hygienische Probleme, wie z.B. Schimmel in Bädern und Küche.
Das oft Jahre lange warten auf ein Aufenthaltsrecht und die fehlende Selbständigkeit im Alltag ist zermürbend und vernichtend.

Am 19.03.2012 traten einige Iraner in Würzburg in den Hungerstreik.

(mehr…)